Kastenmarkisen

VARISOL-Kastenmarkisen oder auch Kassettenmarkisen zeichnen sich durch ein robustes Aluminiumgehäuse aus.

Das Gehäuse bietet Schutz vor Witterung und versteckt die gesamte Technik und das Markisentuch in einer modernen und eleganten Hülle (Kasten/Kassette).

Der Witterungsschutz sorgt für ein dauerhaft leuchtendes Markisentuch und sorgt dafür, dass auch Regen und Wind der Markise im eingefahrenen Zustand nichts anhaben können.

Schmutzablagerungen sind mit einer Kassettenmarkise kein Problem. Laub und Ähnliches setzt sich im eingefahrenen Zustand der Markise nicht fest und vermindert somit den Reinigungsaufwand.

Eine VARISOL-Kastenmarkise ist außerdem ein optisches Highlight.

Die VARISOL-Kastenmarkisen eignen sich ideal für die Beschattung ihrer Terrasse oder ihres Balkons.

Gelenkarmmarkisen

An wettergeschützten Einbauorten bietet sich der Einsatz von VARISOL-Gelenkarmmarkisen als clevere Schattenspender an.

Bei Gelenkarmmarkisen wird auf eine vollständige Kassette um die Markise herum verzichtet. Daher wirken sie sehr schlank und dezent.

Wir unterscheiden hierbei zwischen offenen und halboffenen Gelenkarmmarkisen – offene Gelenkarmmarkisen haben gar keinen Markisenkasten, halboffene Gelenkarmmarkisen haben nach oben hin ein Schutzdach, nach unten hin aber keinen Kasten oder Schutz für das Markisentuch.

Gelenkarmmarkisen eignen sich somit ausgezeichnet für die Montage unter einem Vordach, in Mauernischen oder bei großzügigen Balkon- und Dachvorsprüngen.

Sie bieten ebenfalls idealen Sonnenschutz für Ihre Terrasse oder Ihren Balkon.

Obwohl bei Gelenkarmmarkisen auf den Markisenkasten verzichtet wird, mangelt es nicht an Stabilität, Technik und Funktionalität.

So entsteht für die Markise ein besonders attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis.

Pergolamarkisen

Fühlen sich Ihre Gäste wohl, erzählen sie es weiter – die beste Werbung für jedes Geschäft!

Die attraktive Aufmachung des Außenbereichs spielt hier eine wichtige Rolle. Wie gut, dass ein individuelles Markisendesign bei VARISOL selbstverständlich ist. Mit edlem Design und leichter Handhabung verspricht die Terrassenmarkise VARISOL P550 angenehme Stunden auf jeder Terrasse.

Als besonders tuchschonend hat sich das intelligente Spannsystem erwiesen: Ein ausgeklügeltes Federwerk ermöglicht optimales Aufrollen des Markisentuchs und vermindert damit das Überdehnen der Tuchnähte und Seitensäume. So können Sie und Ihre Gäste besonders lange attraktiven Sonnenschutz genießen.

Senkrechtmarkisen (Fenstermarkisen)

Viele Gründe sprechen für den Einsatz von Senkrechtmarkisen: Als zusätzlicher Schattenspender für Überdachungen, Wintergarten und Fenster sorgen sie auch im heißen Sommer für angenehm temperierte Räume.

Gleichzeitig werten sie als attraktiver Blickfang Ihre Überdachung, Wintergarten und Hausfassade auf.

Nebenbei gebieten sie unerwünschten Blicken Einhalt.

Perfekter Halt und lückenloser Sonnenschutz dank Zip-System: Durch seitlich angebrachte Reißverschlüsse wird das Markisentuch der VARISOL-Fenstermarkisen F513 (kubischer Kasten) über die gesamte Höhe sicher in den Führungsschienen fixiert.

Die Markise schließt perfekt nach allen Seiten hin ab – das verhindert nicht nur den sonst üblichen Lichtspalt, sondern schützt darüber hinaus vor dem Eindringen von Insekten.

Q.Bus – flexible Beschattung

Sonnenschutz für’s ganze Jahr: Das freistehende Beschattungssystem Q.bus ist jeder Jahreszeit gewachsen und kombiniert hochwertiges Design mit unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten. Einzigartig ist die flexible Dachkonstruktion, die eine Nutzung sogar bei Regen ermöglicht.

Der Q.bus verfügt sowohl über eine horizontale Dachmarkise als auch über eine Senkrechtmarkise, die sich individuell nach Sonnenstand und Windverhältnissen ausrichten lassen. Beide Markisen können unabhängig voneinander bequem per Funk gesteuert werden.